Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Es scheint, als ob die Gesellschaft und die Politik die langfristige ökonomische, finanzielle, kulturelle und soziale Zerstörung in Kauf nimmt, um die aktuellen Todeszahlen so gering wie möglich zu halten. Oder, wie es die israelische Soziologin Eva Illouz in der SZ vom 24.03.2020 formuliert: Die beispiellose Wahl ist diese: entweder das Leben vieler älterer Menschen opfern oder das wirtschaftliche Überleben der jungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s